About Me

About Me

Mein Name ist Peter Gbyl und bin der Mitbegründer der Anime-News-Seite MAnime.de. Da ich in der letzten Zeit meine Leidenschaft von Animes auch auf andere Produktionen mehr und mehr entdecke, habe ich mich entschlossen diese eigene Blog-Seite zu gründen.

Die Seite ist am 29. März 2017 online gegangen.

 

Was ist ScreenHunters?

ScreenHunters (auf gut Deutsch: Bildschirmjäger) ist eine Blogseite rund um Film und Serien. Egal ob News, Kritiken oder Specials. Hier auf der Webseite werdet Ihr meine Vorlieben erfahren.

 

Warum heißt die Seite ScreenHunters und nicht ScreenHunter?

Ursprünglich plante ich sogar eine News-Portal mit mehreren Leuten/Redakteuren daraus zu machen, was auch der Name ScreenHunters passen würde. Allerdings habe ich mich nun entschlossen, das Projekt erstmal alleine zu stemmen. Ob ich einen ähnlichen Namen, wie z.B. ScreenHunter, für meine Zwecke noch ändere und eine entsprechende Domain beantrage, bin ich noch etwas unschlüssig und möchte etwas abwarten. ABER sag niemals nie.

 

Über was wird genau berichtet?

News, Reviews und diversen Specials aus dem Bereichen „Film“ und „Serien“ schreiben.

 

Werden alle Gerne im Bereich Filmen und Serien abgedeckt sein?

Im Grunde genommen werden alle Gerne abgedeckt sein.

 

Wird jede neue News und Reviews im Bezug auf Filmen oder Serien gepostet?

Es fehlt mir vor allem die Zeit zu jede Film- oder Serien-News einen Post zu machen. Das gilt auch für den Kritik-/Review-Bereich. Ich werde von daher bestimmte News oder Reviews posten, die mich persönlich Stark interessieren.

Wird in dem Blog auch über Animes berichtet?

Ich werde natürlich meine Meinung zur Thema „Animes“ auch hier in den Blog kundtun. Sowohl als Serien- als auch als Film-Form möchte ich die Animes mit einbeziehen.

Was ist mit Videospiele?

Über Videospiele zu berichten ist ein wenig mehr Aufwand und leider habe ich in der letzten Zeit sehr wenig Videospiele gespielt. Allerdings ist das Thema „Videospiele“ überhaupt nicht vom Tisch, kann also irgendwann hier auch eine Revelanz werden. Müsste man gucken, was ich in dieser Bereich machen möchte.

Unter Filme und Serien gibt es eine Unterpunkt „Review“. Wird es spoilerlastige Reviews geben?

Oh das ledige Thema „Spoiler“. Hier habe ich mich entschieden keine Reviews zu schreiben, wo ich jede Szene und Plot-Twists analysiere. Egal ob es sich bei den Kritik/Review um Film oder Serie sich. Ich möchte meine Lesern so gut wie es geht mit großen Spoilern vermeiden.

Ob der Name „Review“ dann passend ist, ist eine andere Frage. Ich überlege mir grade, ob ich den Namen/Kategorie ins „Fazit“ umändern soll.

Wird in den Blog auch über private Sachen berichtet?

Auch wenn es einen Blog ist, werde ich nicht über mein Privat-Leben berichten. Dafür gibt es ja die Social-Networks wie Facebook oder Twitter, wo ich auch nicht sehr viel über mein Privat-Leben berichte.

Wie heißt du auf dieser Webseite?

Der Nickname ist „TemplateR“ 😉

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.